Wasserfall in grüner Natur

panta rhei - alles fließt

Die Stromschnellen des Lebens elegant und gelassen anpacken, annehmen, aufgreifen.

Meist handeln wir in guter Absicht, finden uns dann aber doch im Stress wieder.
Stress ist immer ein „gegen“:
- gegen die eigene Kraft
- gegen die eigene Energie
- gegen den eigenen Lebensplan

Oder manchmal ist der Blick verstellt, zum Beispiel durch große Wut– ich sehe die „Situation“ nicht mehr.
>>> hier ist energetisches Coaching ein Mittel um wieder in die eigene Kraft zu kommen

Manchmal blockieren oder lähmen eigene überwältigende Gefühle (Trauer, Sorge, Wut und ähnliche)
>>> hier kommen empfehlenswerter weise Bachblüten zum Einsatz, um dem Gefühl, dem Stress die „Spitze“ zu nehmen um dann aktiv weiter an sich arbeiten zu können.

Eine Coaching Sitzung - was macht man da?

  • Die Haltung >> weg vom Problem, hin zur Lösung

  • ein Ziel definieren

  • Ausnahmen finden – über diese Ausnahmen eigene Ressourcen erkennbar machen

  • Ressourcen stärken

  • einschränkende Glaubenssätze „umprogrammieren“

  • die lösungsorientierte Haltung trainieren

Praxisraum, Holzboden, Couch

Über individuell ausgesuchte Methoden können - wie bei einer Schatzsuche - ureigene, kraftvolle Ressourcen aufgespürt und in die richtige Energie gebracht werden.
Dem inneren Leitsystem „WIE FÜHLE ICH MICH GUT“ folgend, mittels verschiedener, praktischer und „handfester“ Methoden ein energetisches Re-Setting erreichen!

Wann bringt mich Coaching weiter?

  • Empowerment (Selbstbefähigung, Selbstbestimmung) - aus der Ohnmacht heraus, zur eigenen Kraft finden

  • Ressourcen sichtbar machen, stärken („Schatzsuche“)

  • Ziele erreichen, Ziele durchsetzen (zB das Rauchen aufgeben, das Idealgewicht erreichen, etc.)

  • Lösungen finden, Lösungen umsetzen

  • zurück zur Leichtigkeit – heraus aus der Schwere ( Krisen, Trauer, Stress)

  • den Schwung verloren? - „get the DRIVE back“!

  • Stressmanagement (Burnoutprävention, Zeitmanagement …) oder ent-STRESSen

  • Lerntraining (Lernblockaden, Prüfungsangst, Lampenfieber …)

  • Ernährungstraining (Idealgewicht, Selbstkontrolle …)

  • Mentaltraining

  • zur eigenen Stärke finden

  • FREI von …

  • Kompetenztraining

Offenes Fenster mit Blumentopg und Bachblütenfläschchen

Wie verläuft eine Sitzung?

Wie lange?
Die erste Sitzung dauert ca. 90 Minuten, weitere Sitzungen erfahrungsgemäß 60-90 Minuten, je nach Bedarf.
Kosten:
€ 75 pro Einheit
Wie oft?
Das ist sehr individuell. Ratsam ist es, anfänglich ca. 3 – 5 Sitzungen einzuplanen um nicht nur aus der akuten Situation heraus zu kommen, sondern auch eine kraftvolle Basis zu schaffen.

Setting

Für eine Coaching Sitzung biete ich verschiedene Settings an:

  • bei mir in der Praxis in Innsbruck

  • in der freien Natur – im Garten, in einem schönen Park...

Für wen geeignet?

Grundsätzlich für jeden - vom Kindes- bis ins Hohe Alter :)
Dem inneren Leitsystem „WIE/WANN geht es mir gut“ zu folgen, kann man jederzeit beginnen.

Ich freue mich auf die Schatzsuche!
Jeder einzelne Schatz führt dich näher zu dir selbst, stärkt dich und ermöglicht ein selbstbestimmtes Leben aus der eigenen Mitte heraus.

Ich möchte mein Wissen, mein Können, meine „Werkzeuge“ (verschiedene Coaching Techniken, Bach-Blüten) nützen und andere gerne davon profitieren lassen – meine Freude ist es, gemeinsam auf Schatzsuche zu gehen – die Schätze (eigene Ressourcen, Stärken) finden und heben, um daraus wiederum zur eigenen Kraft zu finden!

→ keine Zauberei
→ einfach nur Werkzeuge und Hilfsmittel
→ auf dem Weg zu dir selbst → SELBSTWÄRTS eben